Noch 36 Stunden

und wir haben 2017 hinter uns gelassen und sind endlich offiziell Mieter der neuen Wohnung. Und wenn jetzt erst mal das Neue Jahr da ist, geht auch alles bestimmt ganz flott. Ein paar Tage vor Weihnachten hatten wir hier bei uns die ersten Wohnungsbesichtigungen, derer vier, und zwei davon haben größeres Interesse gezeigt und deshalb waren sie vorgestern noch mal hier. Beide wären auch interessiert daran, unsere Küche zu übernehmen, was für uns natürlich optimal wäre. Man brauchte sie nicht annoncieren, hätte nicht Hinz und Kunz hier zum Gucken, und müsste nicht mit der Ungewissheit leben ob damit auch alles klappt oder nicht, rechtzeitig abgebaut wird usw. usw.

Nun warten wir in den nächsten Tagen auf eine Mail oder einen Anruf vom Vermieter, für wen er sich entschieden hat.

Da wir ja bei Abschluss des Kaufvertrages für die neue Küche noch keinen genauen Umzugstermin hatten, wurde als Termin für die Anlieferung bei der Spedition Ende Januar vereinbart. Doof das!!!! denn genau bis Ende Januar sind wir ja vor Ort, dann erst wieder ab dem Umzugstag, dann wären wir aber ganz ohne Küche. Ich weiß, man kann sich immer irgendwie behelfen, aber schön wär es schon, wenn sie schon aufgebaut wäre und funktionieren würde. Nun hab ich unseren Küchenmenschen angeschrieben was sich da machen läßt, er hätte doch bestimmt andere Möglichkeiten als wir und er hat uns versprochen, das er sich nach Weihnachten darum kümmert. Nun, Weihnachten ist schon 4 Tage vorbei, ich hab noch nix gehört und mein zweiter Vorname ist nicht gerade Geduld.

Aber, neues Jahr und hoffentlich neues Glück.

Und nun seid so lieb und rutscht bitte ganz vorsichtig ins Jahr 2018. Bis denne

Ein Kommentar

  1. Mit „nach Weihnachten“ meinte er bestimmt „inklusive Neujahr“. Ich drücke euch die Daumen, dass alles klappt.
    Das neue Jahr bringt große Veränderungen für euch. Ich wünsche euch einen Störungsfreien Übergang von dort nach da – und sowieso viel Glück und Gesundheit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s