Einer der Gründe…..

05.05.2018

….warum ich aus der Großstadt wegziehen wollte, war und ist daß, was tagtäglich dort passiert, ich habe mal aus der Tageszeitung ein paar Schlagzeilen hier aufgeführt, das sind nur vereinzelte und die sind von 20 Tagen:

( Ihr Lieben , die ihr in Essen wohnt, ich will die Stadt nicht schlecht machen, aber da ich bzw. wir sehr ängstliche Menschen waren und sind, war es wirklich ein Hauptgrund)

Einfach ekelhaft! Duisburger (37) spuckt am Essener Hauptbahnhof einfach auf ein Baby im Kinderwagen

Unbekannter überfällt Spielhalle in Essen und bedroht Mitarbeiterin mit Messer

Essen: Bewaffnete Jugendliche stürmen Discounter – dann zeigt sich, wie gut sie vorbereitet sind

Feige Bierflaschen-Attacke vom Viehofer Platz in Essen: Die Mutter des Opfers hört brutalen Angriff am Handy live mit

Überfall auf Kneipe in Essen: Polizei muss mit Großaufgebot anrücken – Reizgas und Polizeihunde im Einsatz

Feiges Räuberduo streckt Mädchen in Essen mitten am Tag von hinten mit Bierflasche nieder

Familienbande klaut bei Ikea Sachen im Wert von 350.000 Euro – mit einem Kinderwagen

Massenschlägerei in Essen – 14-Jähriger schlägt Polizisten ins Gesicht, mehr als ein Dutzend Streifenwagen im Einsatz

Beziehungsstreit in Essen-Katernberg eskaliert – Familien gehen aufeinander los!

Einsatz am Limbecker Platz in Essen: Unbekannter versprühte Pfefferspray, zwei Personen im Krankenhaus

Hier brennt mal ein Dachstuhl von einem Haus, es fährt mal ein Auto in die Wieken ( oder auch schon des öfteren mal, leider im WInter sogar mit 2 Jugendlichen die es nicht überlebt haben) und es gibt auch schon mal einen Einbruch. Aber irgendetwas von den Dingen, die die Zeitungen in Essen täglich füllen, hab ich in den nunmehr fast 2 1/2 Monaten wo wir hier wohnen noch nicht gelesen bzw. gehört.

 

 

5 Kommentare

  1. Stimmt Doro, bin ganz deiner Meinung, und deshalb werden auch wir Essen bzw. NRW wieder verlassen und nach Hause zurück gehen, auch wenn es noch ein bisschen dauert.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s